Seit mehr als einem Jahr hat niemand auf diese Diskussion geantwortet, daher sind diese Informationen vermutlich nicht mehr aktuell. Wenn Sie Informationen zu diesem Thema suchen, suchen Sie nach einer neueren Diskussion, oder veröffentlichen Sie eine neue Frage.

E-Mails verbleiben im Postausgang / Postausgang in OWA nicht ersichtlich

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Diese Frage wurde nicht beantwortet.

1. E-Mails verbleiben im Postausgang

Sämtliche E-Mails, die ich via Outlook 2007 oder via meinem iPhone versendet habe, werden via Postausgang versendet und schlussendlich in Gesendete Objekte gespeichert. Danach verschiebe ich die Gesendeten Mails vom Gesendeten Objekte-Ordner in mein lokales PST (nach ein paar Tagen). Danach sind die E-Mails nicht mehr in Gesendete Objekte. Soweit OK.

Nun habe ich aber festgestellt, dass sämtliche gesendeten E-Mails auch im Ordner Postausgang gespeichert sind und nicht gelöscht werden. Die E-Mails sehe ich aber im Outlook 2007 nicht und nur auf dem iPhone! Warum ist das so bzw. wo ist das Problem. Ich kann dies auch via OWA nicht kontrollieren, weil kein Postausgang-Ordner verfügbar ist.

 

Das Mail-Profil auf dem iPhone habe ich inzwischen mehrfach neu erstellt. Sämtliche E-Mails im Postausgang werden wieder synchronisiert. Warum sind diese Mails nicht gelöscht worden und warum sehe ich diese im Outlook nicht?

 

Auch mit einem neuem Outlook Profil (2007 und 2010) ist das Problem verhanden.

 

Postausgang Ordnergrösse:

Lokale Daten: 0 KB <-> Serverdaten: 42984 KB

 

Auch bei einigen anderen Ordner sind die Ordnergrössen extrem unterschiedlich.

 

Wie kann das behoben werden? Die Mailbox auf dem Server hat die Grösse von 109698 KB und lokal nur 77347 KB! Da stimmt doch was nicht.

 

 

2. Postausgang in OWA nicht ersichtlich

Ich habe kein Postausgang im OWA! Warum ist das so und wie kann ich den Postausgang Ordner einblenden?

Alle Antworten
  • Hallo Barbara,

    wenn ich diese Anfrage richtig verstehe, geht's darum dass Mails, die gesendet wurden, im Postausgang-Ordner verbleiben.

    Zunächst einmal möchte ich nachfragen, ob das auch so richtig ist: die Mails bleiben auch im Postausgang im Outlook 2007 - und nicht nur auf dem iPhone?

    Die Grösse der Daten auf dem Server, und/oder lokal, sollte in diesem Falle nicht ausschlaggebend für diese Schwierigkeit sein.

    Ein Postausgang-Ordner wurde nicht in das OWA Tool eingebaut. Jedoch kann ich dieses an die Entwickler weiterleiten.

  • Hallo Marcus

    Du hast den ersten Teil richtig verstanden. Die versendeten E-Mails bleiben im Postausgang, aber nur auf dem Microsoft Exchange Server und ersichtlich auf dem iPhone liegen (siehe auch Hinweis: Serverdaten: 42984 KB).

    Im Outlook 2007 und 2010 ist der Postausgang leer (siehe auch Hinweis: Lokale Daten: 0 KB). Was eigentlich richtig ist.

    Warum ist dann die Grösse der Daten auf dem Server und Lokal nicht ausschlaggebend? Lokal (Outlook 2007 und auch 2010) hat es KEINE Daten. Auf dem Server schon. Wie können die Daten auf dem Server im Postausgang gelöscht werden bzw. wie kann sichergestellt werden, dass dies nicht bei jedem versendenten E-Mail in Zukunft weiterhin so passiert?

    Wir können das Problem gerne bei einer Easy Assists Session ansehen und besprechen.

    Freundliche Grüsse

    Barbara