Seit mehr als einem Jahr hat niemand auf diese Diskussion geantwortet, daher sind diese Informationen vermutlich nicht mehr aktuell. Wenn Sie Informationen zu diesem Thema suchen, suchen Sie nach einer neueren Diskussion, oder veröffentlichen Sie eine neue Frage.

mx record spam

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Diese Frage wurde nicht beantwortet.

hallo,

 

ich bleibe nun bei immer mehr kunden im spam filter hängen. hierbei sind mir folgende sachen aufgefallen:

 

Ich schicke ständig über verschiedene SMTP Server die Mails raus, somit funktioniert kein reverslookup.

Kann dies geändert werden?

 

Der SMTP der die E-Mails schickt, liefert im Mail From eine leere und total sinnfreie AUTH Zeile mit

Kann dies geändert werden?

 

 

 

gruß

Arnold

Alle Antworten
  • Hallo Arnold,

    alle Konten bei uns haben einen zugewiesenen SMTP Server, der sich nicht ändert. Welchen Du genau verwenden musst, kannst im OWA erfahren - unter dem Menü beim Fragezeichen, und dann "About" (zweiter Punkt im Menü).

    Unsere AUTH Zeile sollte somit auch immer die selbe sein.

  • hallo,

    hier der auszug:

    Apr 12 10:27:52 joker postfix/policyd-weight[1831]: decided action=550 Mail appeared to be SPAM or forged. Ask your Mail/DNS-Administrator to correct HELO and DNS MX settings or to get removed from DNSBLs; please relay via your ISP (edv-arnold.de); <client=216.32.181.183> <helo=ch1outboundpool.messaging.microsoft.com> <from=arnold@edv-arnold.de> <to=daniel@koeppl.org>; delay: 1s

  • ich versende definitiv mit diversen IPs meine mails.

    pod51015.outlook.com with 157.55.224.135

    kommt vor. genaus wie

    va3ehsobe003.messaging.microsoft.com 216.32.180.13

    tx2ehsobe003.messaging.microsoft.com 65.55.88.13