Exchange Kalender in SharePoint online

Auf diese Frage gibt es vorgeschlagene Antworten. Auf diese Frage gibt es vorgeschlagene Antworten.

Hallo  zusammen

 

Ich möchte gerne die Exchange Kalender unseres Teams in SharePoint darstellen.

Dazu benötige ich folgende Angaben:

URL für
Outlook Web Access (Hier habe ich entsprechen die URL aus OWA kopiert: https://db3prd0702.outlook.com/owa/)

 

URL des Exchange-Webdiensts - Wo kann ich diese finden?

 

Vielen Dank für die Hilfe

1 von 1 Personen fanden diesen Post hilfreich.

Alle Antworten
  • Hallo Sabrina W.

    ich habe hier für Dich eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung gefunden, mit der Du dieses einrichten kannst:

    http://office.microsoft.com/de-de/sharepoint-online-small-business-help/work-with-multiple-exchange-and-sharepoint-calendars-in-one-sharepoint-calendar-HA101777171.aspx

    0 von 1 Personen fanden diesen Post hilfreich.

  • Hallo Marcus,

    genau in der Anleitung liegt das Problem :)

    c) Klicken Sie auf Suchen. Die Felder für URL für Outlook Web Access und Exchange-Webdienst-URL werden automatisch ausgefüllt. Falls Suchen in Ihrer Umgebung nicht funktioniert, geben Sie die URLs manuell ein.

    Aber genau das ist ja die Anfrage von Sabrina, denn wenn man auf Suchen klickt passiert einfach nichts.

    Gruß, Felix

    1 von 1 Personen fanden diesen Post hilfreich.

  • Genau ich möchte wissen, wo ich die Exchange-Webdienst-URL herausfinden kann?

  • Hallo,

    hat hier jemand schon eine Lösung gefunden?

  • fyi

    community.office365.com/.../157535.aspx

    Problem ist wohl bekannt aber gibt noch keine Lösung. Man soll die Service Updates im Auge behalten: community.office365.com/.../default.aspx

    Hab es bei mir mit folgenden Einträgen probiert:

    URL OWA: db3prd0702.outlook.com/owa

    URL EWS: db3prd0702.outlook.com/ews

    Danach bekomm ich auch den Fehler:

    The HTTP request is unauthorized with client authentication scheme 'Ntlm'. The authentication header received from the server was 'Basic Realm="",Negotiate'. (d566fe95-3394-449c-bd9e-d77731799fed)

  • Hallo an alle,

    dieses ist momentan in Untersuchung.

  • Hi,

    eigentlich müsste hinter die Adressen noch die genaue Mailbox-Adresse, also sowas wie...

    URL OWA: https://db3prd0702.outlook.com/owa/xyz@domain.com/

    URL EWS: https://db3prd0702.outlook.com/ews/xyz@domain.com/

    oder nicht?

    Damit der Zugriff jetzt aber gelingt, müsste man irgendwie SharePoint Online eine Leseberechtigung auf diese Mailbox geben. Das geht ja prinzipiell über Powershell. Aber meine Frage, mit welchen Benutzernamen versucht SharePoint Online auf die Mailbox zuzugreifen, um den Kalender zu lesen?

    VG Ron

  • Hallo Ron365,

    die genaue Mailbox ist mit "db3prd0702" bereits angegeben, keine weitere Infos nötig.

    SharePoint verwendet immer die Identität des angemeldeten Benutzers, daher benötigt der entsprechende Zugrifssrechte auf die Mailbox.

    Wie aber oben beschrieben, funktioniert das aktuell auf Grund von verschiedenen Autentifizierungsformen (Basic vs. NTLM) technisch bei Office 365 nicht., daher ist wohl abwarten angesagt...

  • Hallo,

    wir würden gerne auch die Kalenderüberlagerung nutzen.

    Leider erhalten wir aufgrund des bereits oben beschriebenen Fehler bei der Authentifizierung (The HTTP request is unauthorized with client authentication scheme 'Ntlm'. The authentication header received from the server was 'Basic Realm="",Negotiate'.) keine Möglichkeit diese Funktionalität zu benutzen.

    Gibt es dazu schon einen Lösungsansatz?

  • Sehr geehrte Community,

    wir möchten uns gerne der Frage von 001kra anschliessen und wissen, ob es mittlerweile eine Möglichkeit gibt, unsere Outlook Exchange Kalender mit dem Kalender von Sharepoint zu verbinden, sodass jeder Mitarbeiter den Kalender des anderen einsehen kann, wenn er sich auf der Teamwebsite befindet.

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Florian Stötzel

  • Hallo Herr Stötzel,

    Sie haben eine private Nachricht erhalten.

    Mit freundlichen Grüßen

  • Eine öffentliche Antwort für alle an der Diskussion beteiligten Personen/Interessierte wäre hilfreich.

    Private Nachrichten helfen hier evtl. nur einem Diskussionspartner?

  • Hallo zusammen,

    Es wurde eine private Nachricht an Herrn Stötzel geschickt, weil ich private Informationen benötige, um gewisse Schritte zu testen. Sobald ich dieses getestet habe, werde ich selbstverständlich die Lösung hier veröffentlichen. Für Ihr Verständnis und Geduld bedanke ich mich im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen

  • Hallo zusammen,

    Leider ist das Problem noch nicht gelöscht worden. Sobald ich Neuigkeiten diesbezüglich habe, werde ich diese selbstverständlich hier veröffentlichen.

    Herr Stötzel, ich bedanke mich auch ganz herzlich bei Ihnen für die Mühe.

    Viele Grüße

    0 von 1 Personen fanden diesen Post hilfreich.

  • Unter dem Topic "Changing Exchange 2010 Outlook Anywhere from Basic to NTLM authentication" findet sich hier die Anleitung für den Admin. Wird unter 2013 auch nicht viel anders sein.

    www.networksteve.com/.../Changing_Exchange_2010_Outlook_Anywhere_from_Basic_to_NTLM_authe