Seit mehr als einem Jahr hat niemand auf diese Diskussion geantwortet, daher sind diese Informationen vermutlich nicht mehr aktuell. Wenn Sie Informationen zu diesem Thema suchen, suchen Sie nach einer neueren Diskussion, oder veröffentlichen Sie eine neue Frage.

Dokumentbibliothek "Mit Explorer öffnen"

  • Hallo,

     

    Wenn ich in meiner Dokumentbibliothek auf das Symbol "Mit Explorer öffnen" clicken kommt folgender Fehler:

    Diese Liste kann auf Ihrem Client mit Windows Explorer nicht geöffnet werden.

    Ich habe es versucht mit IE8, IE9 und FF. Auch von anderen PC´s versucht.

    (Im FF ist das Symbol sogar deaktiviert - grau)

    Es gab hier im Forum schonmal einen Beitrag aber ohne Lösung.

    Da muss sicher wieder irgendetwas aktiviert werden, aber was?

  • Hallo ha1,

    ich habe mal beschrieben, wie man das ganze als Netzlaufwerk einbinden kann, dabei ist auch dein gefragter Schritt dabei:

    Link:

    www.himmlische-it.de/.../office-365-sharepoint-online-bibliothek-als-netzlaufwerk

    Bin mir grad nur nicht sicher, ob das mit dem lokalen Intranet ein Muss war.

    Probier es mal aus, Feedback wäre nett :)

    Gruß, Felix

    1 von 2 Personen fanden diesen Post hilfreich.

  • Hi ha1, Felix,

    einbundung vom SharePoint in Windows Explorer (via UI und PowerShell) ist nur ab E3 Plaenen moeglich.

  • Hi MSFT Fallout,

    ich habe E3 im Einsatz.. Ist schon komisch, dass die Funktion nicht standardmäßig läuft.

    Ja Felix, ich teste mal deine Anleitung und gebe Feedback.

    grüße, heiko

  • @Fallout: Im P1 kann man den Sharepoint per Dateiordner einbinden und nutzen, statt Netzlaufwerk...

  • Hallo Felix,

    hat funktioniert. Danke

  • Hallo.

    Wir haben den P1 Plan und ich hab das Laufwerk laut Anleitung eingehängt.

    http://www.himmlische-it.de/news/office-365-sharepoint-online-bibliothek-als-netzlaufwerk/


    Bei uns muss ich aber nach dem Neustart die Seite nicht nur in “Lokales Intranet” sondern auch in “Vertraueswürtige Sites” eintragen und Https abwählen da im P! kein https möglich ist.

    Eine Frage noch zur Anleitung. Ich habe jetzt den Pfade mit Laufwerk O: verknüpft und kann auch auf die Ordner Struktur zugreifen. Nur hab ich jetzt im Ordner “TeamSite” also der Oberste Ordner auf dem auch “Documents” ect. liegt einen Ordner erzeugt(Im Explorer), dieser wird mit aber nicht im IE9/WIN7 in der Bibliothek angezeigt. Wenn ich nach den Dateien suche die im Ordner sind werden sie aber gefunden im IE?! Wo liegt mein Denkfehler!

  • Was passiert, wenn du den Ordner in SharePoint anlegst? Siehst du in dann auch in der Explorer View? Grundsätzlich sind beide Ansichten synchronisiert. Ich hatte aber auch schon Probleme, wenn ich einen Folder angelegt hatte, welcher z.B. Sonderzeichen beinhaltet. Hast du irgenwelche Sonderzeichen drin? Beginnt der Ordner eventuell mit _?

    Beste Grüsse, Marcel

  • Bei mir (P1) funktioniert das Öffnen des Explorer weiterhin nicht, obwohl ich die meine Webseite zu den vertrauenswürdigen Seiten (mal mit Häckchen bei https: mal ohne) hinzugefügt habe, der Webclient läuft (habe ihn auf automatisch gesetzt).

    Seit Jahren habe ich immer wieder Probleme mit der Synchronisation der Daten (früher gab es Probleme mit Groove) und das finde ich äußerst mühsam, da auch die Synchronisation mit Skydrive pro nicht wirklich zuverlässig funktioniert. Jetzt habe ich hunderte von Upload-Fehlern, weil die Zeit der Dateien zwischen Server und Client auf einmal einen Unterschied zwischen 2 Stunden aufweist.

    Jetzt habe ich die Dok-Bibliotheken neu angelegt, aber in den Unterordnern werden die Dateien nicht synchronisiert.

    Ich bin drauf und dran auf Dropbox,... umzusteigen.

    Besten Gruß

    Uwe