Microsoft Partner für KMU (kleine Unternehmen)

Auf diese Frage gibt es vorgeschlagene Antworten. Auf diese Frage gibt es vorgeschlagene Antworten.

Guten Tag allerseits,

ich möchte als Freiberufler auch gerne von Office365 profitieren ohne eine Admin-Ausbildung machen zu müssen. Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich einen EDV-Partner (Umkreis München/Rosenheim)finde der mich unterstützt. Die Microsoft-Partner-Suche brachte mich bisher nur zu Firmen denen kleine Unternehmen als Kunden zu mickrig waren (die Aussagen gingen von mindestens 5 bis mind. 50 Arbeitsplätze). Das führt aber doch die Idee von Office365 ad absurdum, oder?

Herzlichen Dank, Dieter

Alle Antworten
  • Was genau benötigst Du denn?

  • Hallo und Danke Martina,

    wie ich erfahren durfte bist Du eine von weltweit 8 MVPs für 365, das unterstreicht mein Anliegen und den Fakt, das die Unterstützung noch etwas mau ist. Ich suche konkret jemanden der mich beim Einstieg und bei der Migration (Einzelplatz ->Office365Cloud) an die Hand nimmt. Mein bisheriges POP-basiertes Mailkonto bei 1&1 (mail@eigeneDomain.net) konnte ich bisher nicht vorbereiten da ich an der Verifizierung gescheitert bin.

    Dankbar für jede Hilfe,

    Dieter

  • Ein Kollege von mir in München (ne kleine Agentur) wird gerade für KMUs und auch Home User ab 1 User im P Tarif tätig werden, er bastelt grad noch die Seiten zusammen.. wenn du magst, such ich dir seine eMail raus.

    Aber so schlimm ist das mit Office 365 gerade im P-Tarif gar nicht, das kriegste mit notfalls ein bissl Nachfragen auch hin.

    Welchen Tarif hast du bei 1&1? Oder anders gesagt, hast du im 1&1 Control Center Zugriff auf die Nameserver einstellungen?

    Das Office365 Testpaket hast du schon? P-Tarif? Wo genau klemmt es bei der verifizierung?

  • Hi,

    ich denke, das bekommen wir hin. Wenn Du Hilfe benötigst, schick mir bitte eine direkte E-mail, bei einer Vor-ort Betreuung kannst Du gerne das Angebot von Sk-cvk annehmen.

    bin sicher, Du bist dann auch begeistert.

  • Hi Sk-cvk,

    bin sehr an der Adresse interessiert. Habe keinen Zugriff auf Nameserver-Einstellungen und kann weder txt noch mx Anpassungen vornehmen. 1&1-Hotline wra auch ratlos (nicht unüblich) und wusste keinen Rat. Komme nicht weiter.

  • Adresse besorg ich dir am Montag früh. Kein Thema. Vermute allerdings, der wird dich das gleiche fragen.

     

    Wenn du magst, log dich also doch gleich mal auf dem 1&1 Control Center ein ( http://login.1und1.de/ ) und schau mal, was du für ein Paket hast bei 1&1. Das steht bei den meisten Tarifen gleich oben links.. bei dem Screenshot hier ist das ein 1&1 Dual Advanced. Wenn wir wissen, welches Paket du hast, kann man besser helfen

     

     

    Wichtig wäre der rot umkringelte Punkt "Domains", gibt es den bei Dir? Dahinter verbirgt sich die etwas arg knappe DNS Verwaltung von 1&1..  Wenn ja, müsste zumindest der MX Eintrag machbar sein. Schade, dass die CNAME Verifizierung nimmer angeboten wird, das wäre bei 1&1 viel einfacher..

     

    @Martina, weisst du, ob die nicht doch noch irgendwie geht?

     

     

  • Hallo, ich habe das "1&1 Home 5.0"-Paket. Das Problem scheint aber bei Microsoft zu liegen (da gibt es auch einen weitern Thread von Sk-cvk) und zwar liefert mir O365 zum Verifizieren einen MX-Eintarg der auf *.invalid endet anstatt auf *.onmicrosoft.de weshalb die Eintragung bei 1&1 scheitert. ich muss noch erwähnen, dass ich noch einen Testaccount von O365 habe und es so zu sein scheint, dass erst mit Planregistrierung (z.B. P1) ein gültiger MX-Eintrag geliefert wird. Ist zwar kontraproduktiv, denn dafür wäre ja die Testphase. Wenn mir jemand von MS hier bestätigen könnte, dass ich nach Erwerb eines P1-Plans auch wirklich hier weiter komme würde ich auch von meinem Testaccount umstellen! Idee (O365)gut -> Umsetzung schlecht

    Danke für Hinweise

  • PS @Martina: siehe auch die Screenshots die ich Dir geschickt hab (MX-Verifizierungs-Eintrag)

  • Hallo Reamco,

    kann dir leider keine PN senden, also hier mal schnell öffentlich: meld dich einfach kurz bei Herrn Bauch m.bauch(at)makevo(punkt)com - das ist der Münchner Kollege. Hab vorhin mit ihm telefoniert und gesagt, da meldet sich vielleicht jemand.

    Wie du im anderen Thread ja schon gelesen hast, solange wir keine "gültigen" MX vom DNS Manager erhalten, kommen wir hier nicht weiter. CNAME Verifizierung wird so seitens MS nicht mehr angeboten, TXT kann 1&1 nicht und MX liefert ungültige Werte, die von 1&1 nicht akzeptiert werden.

    Jetzt muss MS ran..

  • @MSFT Owen Arthur La Prath: Gibt es hierzu eine offizielle Microsoft-Äußerung, wäre sehr hilfreich wenn MS sich an dieser Stelle mal einklinkt. Danke vielmals

  • ja, darauf hab ich schon geantwortet. :-)

  • Hallo Dieter ,

    Das Verifizieren einer Domain war in der Test\ Beta  noch nicht moeglich, jetzt geht das.

    Die  hier aufgefuehrten Probleme mit 1&1 treffen zu. Bei allen anderen Providern geht die Verifizierung problemlos. Also beim  1&1 Support anrufen, um das Problem dort zu loesen.

    Bernd