Seit mehr als einem Jahr hat niemand auf diese Diskussion geantwortet, daher sind diese Informationen vermutlich nicht mehr aktuell. Wenn Sie Informationen zu diesem Thema suchen, suchen Sie nach einer neueren Diskussion, oder veröffentlichen Sie eine neue Frage.

Office 365 und united domains

Diese Frage wurde beantwortet. Diese Frage wurde beantwortet.

Hallo Zusammen,

 

ich versuche seit ein paar Tagen meine bei United Domains registrierte Domain bei Office 365 zu registrieren. Es scheitert aber immer bei der Überprüfung.

Ich habe den TXT Eintrag wie hier im Wiki beschrieben erstellt. Auch den MX-Eintrag habe ich bereits zusätzlich erstellt. Aber die Überprüfung funktioniert weiterhin nicht.

 

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Danke im Voraus.

 

Überprüfte Antwort
  • Sebastian,

    du musst als allererstes die OLSB DNS Nameserver loswerden, vorher geht hier gar nichts. Kontaktiere mal schnell den Support von UnitedDomains und lass die OLSB DNS Nameserver entfernen und die UnitedDomains Nameserver wieder aktivieren, erst dann kann das funktionieren.

    1 von 1 Personen fanden diesen Post hilfreich.

Alle Antworten
  • Hallo Sebastian,

    schaue einmal zur Sicherheit auf die Schritte, die hier genannt werden:
    http://community.office365.com/de-de/w/administration/1242.aspx

    Wie genau heisst die Domain? Möglicherweise können wir von unserer Seite Dinge nachvollziehen.

  • Hallo Marcus,

    die Schritte habe ich soweit befolgt (auch wenn ich diese spezifische United Anleitung erst später gefunden hatte).

    Ich hatte die Domain bisher bei OLSB genutzt.

    Ich habe mich jetzt auch an den Support von United-Domains gewandt, welcher mir bestätigt hat, dass der TXT-Eintrag korrekt angelegt ist.

    Ich kenne mich zwar nicht gut mit diesen Sachen aus, aber da ich auch den MX-Eintrag gesetzt habe, ging ich davon aus, meine E-Mail-Adressen bei OLSB außer Funktion setzt. Ich kann jedoch weiterhin über OLSB E-Mail empfangen und senden... Lt. denic-webseite sind als DNS Server noch die von OLSB hinterlegt.

    Es handelt sich um die domain chwojka.de

    Danke schonmal

    Sebastian

    1 von 1 Personen fanden diesen Post hilfreich.

  • Sebastian,

    du musst als allererstes die OLSB DNS Nameserver loswerden, vorher geht hier gar nichts. Kontaktiere mal schnell den Support von UnitedDomains und lass die OLSB DNS Nameserver entfernen und die UnitedDomains Nameserver wieder aktivieren, erst dann kann das funktionieren.

    1 von 1 Personen fanden diesen Post hilfreich.

  • Stephan, danke für den Hinweis, habe über die Webseite von UD jetzt die dortigen Standard-DNS Nameserver wieder eingetragen, das dauert ja jetzt wahrscheinlich bis das ausgeführt wird, werde es dann wieder bei Office 365 versuchen.

  • dadurch dass ich jetzt bei United Domains wieder deren Nameserver aktiv habe, sind jetzt meine Homepage und E-Mail-Adressen außer Funktion.

    Nur leider klappt die Überprüfung bei Office 365 immer noch nicht.

    Hab das jetzt mal mit einer anderen Domain (.eu) welche ich auch bei United Domains habe ausprobiert, hier hat die Überprüfung sofort funktioniert, allerdings war diese vorher nicht bei OLSB.

    Gibt es noch etwas, was ich jetzt tun kann oder muss ich jetzt die 72 Stunden abwarten?

     

    Hinzugefügt: Wenn ich bei network-tools.com/nslook die Domain eingebe (Abfragemodi TXT oder MX) werden meine Einträge angezeigt.

  • Sebastian,

    schick mir Bitte mal den Namen der nicht funktionierenden Domäne per PM, damit ich mir mit nslookup die DNS auch mal anschauen kann. Eigentlich müssten die UD Nameserver ja nun aktiv sein - sonst würde web & mail ja weiter funktionieren.

    Sorry, hab vergessen, dich zu warnen, dass mit dem Umstellen auf UD DNS deine Seiten ausfallen, weil dann die OSLSB Einträge nicht greifen. Du kannst aber  jederzeit wieder zurück auf die OLSB NS, falls das mit der Verifizierung zu lange dauern sollte.. oder auch nochmal zurück auf OLSB, dann mit nslookup die Einträge abrufen & in UD nachtragen, dann wieder auf UD umschalten

  • Stephan, danke für deine Hilfe, Überprüfung hat soeben funktioniert.