Seit mehr als einem Jahr hat niemand auf diese Diskussion geantwortet, daher sind diese Informationen vermutlich nicht mehr aktuell. Wenn Sie Informationen zu diesem Thema suchen, suchen Sie nach einer neueren Diskussion, oder veröffentlichen Sie eine neue Frage.

Migration einer Domäne von OLSB zu Office365, Melbourne IT, DNS, Domäne überprüfen

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Diese Frage wurde nicht beantwortet.

Das Überprüfen der Domäne in Office 365 funktioniert nicht:

"DNS-Eintrag zur Überprüfung nicht gefunden. afm-personal.de
konnte nichtüberprüft werden. Stellen Sie sicher, dass der bei der Domänenregistrierung
erstellte DNS-Eintrag korrekt ist und seit dem Hinzufügen des Eintrags
mindestens 72 Stunden vergangen sind.
"

Ich habe bei Melbourne IT deren DNS-Server eingetragen. Den TXT-Record kann ich dort nicht anlegen. Einerseits ist die Domäne im NS1.secure.net registriert, allerdins auch noch bei ns1.officelive.de.

Wie kann man die Einträge bei Office Live loswerden?

0 von 1 Personen fanden diesen Post hilfreich.

Alle Antworten
  • Du musst einen sogenannten Auth-Code zum Transfer Deiner Domäne bei MelbourneIT anfordern, was lt. einem Bericht hier im Forum aber auch nicht so reibungslos klappt. Mit diesem AuthCode kann der Umzug zu einem anderen Provider dann dort beim neuen Provider eingeleitet werden.

    Es gibt bestimmt viele gute Provider, die auch gut mit Office365 harmonieren, ich mag Domainfactory..

  • Hallo Stephan, danke für die schnelle Antwort.

  • Die Hotline von Melbourne IT ist inzwischen gar nicht mehr zu erreichen.

    Gibt es irgendwo schon eine initiative, Microsoft dazu zu bewegen, zumindest die Postfächer noch etwas online zu lassen? Es müssen doch Hunderte von kleinen Unternehmen sein, die ab Dienstag von ihrer Mail abgeschnitten sind.

    Oder gibt es dafür schon eine Lösung?

  • Hallo Sabine,

    Microsoft beabsichtigt derzeit nicht, den Office Live Small Business Service über den 30. April hinaus (heute) zu verlängern.

  • Hallo Herr Strehlow,

    Ich denke ich bin nicht der Einzige, der es sehr begrüßen würde, wenn Microsoft das doch tun würde!

    Für uns ist es eine Katastrophe, dass der Umzug nicht geklappt hat - auch wenn es an Melbourne IT liegt - aber Microsoft hat mit diesen Anbieter vorgeschlagen!

    Und das ganze Vorgehen / auch was ich hier so lese, macht mich persönlich nicht zu einem größeren Fan von Microsoft...

    Nachdem ich bzw. mein Geschäft ab morgen ohne Homepage dastehen wird kann ich jetzt auch gleich ganz was neues suchen...

    Schade...

    Wer hier hat Vorschläge für einen zuverlässigeren Partner?

    Schönen Abend noch...