Manche Microsoft Exchange Online-Einstellungen lauten in Microsoft Live@edu und Office 365 anders. Wenn Sie diese Einstellungen verwenden, müssen Sie diese vor dem Upgrade identifizieren und dokumentieren, damit Sie nach dem Upgrade die entsprechende Funktionalität implementieren können. Alle anderen Exchange Online-Einstellungen werden automatisch aktualisiert und müssen nicht neu konfiguriert werden.

Worin bestehen die Unterschiede?

Nur in Live@edu Exchange Online enthaltene Features

Features mit unterschiedlichen Einstellungen, die in Office 365 neu konfiguriert werden müssen

Neue Features in Office 365 Exchange Online

Nur in Live@edu Exchange Online enthaltene Features

Die folgenden Features sind in Live@edu Exchange Online enthalten, in Office 365 Exchange Online jedoch nicht:   

  • Cobranding. Cobranding ist für Exchange Online in Office 365 nicht möglich.

Features mit unterschiedlichen Einstellungen, die in Office 365 neu konfiguriert werden müssen

Die folgenden Features sind in Live@edu Exchange Online anders implementiert als in Office 365 Exchange Online:
  • Aufsichtsrichtlinien.   
    • In Live@edu gab es vordefinierte Richtlinien zum Identifizieren von Wörtern, die in E-Mail-Nachrichten nicht zulässig sind (Richtlinien für unzulässige Wörter). Diese Richtlinien verhindern E-Mail-Mobbing und das Senden oder Empfangen von E-Mail aus anderen Domänen (Richtlinien für geschlossenen Campus). 
    • In Office 365 sind diese Richtlinien standardmäßig nicht vorhanden, sie können jedoch manuell erstellt werden. 
    • Wenn Sie in Live@edu Aufsichtsrichtlinien verwendet haben und Informationen zum Dokumentieren der Einstellungen und zum Neuerstellen der Einstellungen nach dem Upgrade benötigen, lesen Sie Implementieren von Aufsichtsrichtlinien in Office 365.
  • Postfacheinstellungen.
    • In Live@edu gab es zwei Postfacheinstellungen: GALDisabledMailboxPlan und DefaultMailboxPlan. Ihre Auswahl als Administrator basierte darauf, ob ein Benutzer in der globalen Adressliste angezeigt werden sollte.
    • In Office 365 werden Postfacheinstellungen nicht vom Administrator, sondern basierend auf der Lizenz automatisch zugewiesen.
    • Beim Upgrade wird für alle Benutzer, denen vorher GALDisabledMailboxPlan zugewiesen war, das HiddenFromAddressListsEnabled-Flag für ihr Office 365-Postfach auf True festgelegt. Andere Anpassungen, die Sie an den diesen Postfacheinstellungen zugewiesenen Rollenzuweisungsrichtlinien vorgenommen haben, werden jedoch nicht aktualisiert.
    • Wenn Sie Änderungen an Rollenzuweisungsrichtlinien vorgenommen haben, finden Sie im nächsten Abschnitt unter „Rollenzuweisungsrichtlinien“ Informationen zum Dokumentieren dieser Änderungen vor dem Upgrade und zum Neuerstellen der Änderungen nach dem Upgrade.
  • Rollenzuweisungsrichtlinien.
    • In Live@edu wurden Rollenzuweisungsrichtlinien auf Postfachplanebene zugewiesen und konnten von Ihnen angepasst werden.
    • In Office 365 können benutzerdefinierte Rollenzuweisungsrichtlinien nicht Postfacheinstellungen, sondern bestimmten Postfächern zugewiesen werden. Wenn Sie globale Änderungen vornehmen möchten, können Sie Änderungen an Endbenutzerrollen vornehmen, die der standardmäßigen Rollenzuweisungsrichtlinie zugewiesen sind.
    • Wenn Sie die Rollenzuweisungsrichtlinien in Live@edu angepasst haben, halten Sie sich beim Dokumentieren der Einstellungen vor dem Upgrade und dem Neuerstellen der Einstellungen nach dem Upgrade an die Anweisungen unter Übertragen von Einstellungen für Rollenzuweisungsrichtlinien auf Office 365.
  • Lizenzierung.
    • In Live@edu müssen Benutzern, die über die Exchange-Systemsteuerung oder Windows PowerShell in Exchange Online erstellt wurden, keine Lizenzen zugewiesen werden.
    • In Office 365 müssen Exchange Online-Lizenzen innerhalb von 30 Tagen nach der Erstellung eines Postfachbenutzers in der Exchange-Systemsteuerung oder in Windows PowerShell in Exchange Online zugewiesen werden.
  • Postfachgröße. Postfächer sind jetzt 25 GB groß.

Neue Features in Office 365 Exchange Online

Die folgenden zusätzlichen Features stehen in Office 365 Exchange Online zur Verfügung.