Mit viel Ach und Weh habe wir eine "einfache" (cutover) Migration von 50 Postfächern hinbekommen. Das letzte Postfach wollte einfach nicht, womit dann ein PST-Import in das Exchange Online Konto erfolgte, in der Hoffnung, das auch dieses dann alle 24 Std sychronisiert würde. Angelegt wurde das User Konto ja automatisch beim erststen Starten des Migrations Batches.

Die Mirgration selbst wird erst in ca 14 Tagen abgeschlossen, sprich dann geht der on premise exchange server offline, der MX-Eintrag wird geändert und alles läuft ab dann über exchange online. Bis dahin sollen die Postfächer alle 24 Std synchronisiert werden.

Nun ist es so, das alle 50 Postfächer einen Fehler berichten:

"user@domain.tld
Interner Fehler. Wenn dieser Fehler häufig auftritt, wenden Sie sich an den Microsoft-Support."

Die Migration selbst hat ca. 14 Tge gebraucht, weil die für diesen Zwecke zur Verfügung stehende DSL-Leitung dünn ist und verschiedenste Fehler bei verschiedenen Postfächern aufgetreten sind , die aber durch Beseitigen zu großer Element aus den Postfächern und häufigerem Starten des Migrations Batches irgendiwe gelöst wurden. Letztlich waren alle, außer einem Postfach migirert und der tägliche sync hat keine Fehler berichtet.

Mittlerweile ist es aber so, dass alle 50 Postfächer den o.a. Fehler berichten. Sprich es findet kein Sync statt und wir stehen vor einem Rätsel, denn auf diese Weise muss dann jedes Postfach per PST-Import im lokalen Outlook am Tage der Umstellung up to date gebracht werden, was vollkommen unmachbar ist.

Es erscheint mir (ist aber nicht wirklich nachprüfbar), dass der Sync nicht mehr funktioniert, seit dem wir das letzte Postfach per PST-Imoprt "migriert" haben.

Den Benutzern sind noch keine Lizenzen zugewiesen/aktiviert, außer dem letzten, denn ohne das hätten wir das Outlook nicht mit exchange online verbinden können.

Gibt es irgendwelche Ideen oder Lösungnen? Wir müssen diesen synch hinbekommen, sonst haben wir arbeit ohne Ende. An der RPC oder HTTPS kann es eigentlich nicht leigen, denn die Postfächer sind ja migirert worden.

Danke für jede Hilfe!

Ralf DK