Domäne hinzufügen von 1Blu

  • Dieser Beitrag hat 24 Antworten |
  • 4 Beobachtende Benutzer
  • Moin,


    ich habe folgendes Problem:


    Ich habe eine Domain (florianwartner.net) und möchte diese nun für Office 365 nutzen.

    Wer 1Blu kennt, weiß, dass die Einstellungen von 1Blu nur minimal sind.


    Jetzt habe ich eine Frage:


    Wie kann ich meine Domain so einrichten, dass ich sie für Exchange und Lync nutzen kann?

    Am wichtigsten ist mir in erster Linie Exchange.


    Ich danke schon Mal im Vorraus =)

  • Hallo Florian,

    ich habe vor einiger Zeit einen Kunden der ebenfalls bei 1Blu ist an Office 365 angebunden.

    Für Exchange benötigst du nur einen MX Record, dieser kann bei 1Blu verändert werden sodass im ersten Schritt die Domain verifiziert werden kann und im zweiten Schritt der MX Record umgebogen werden kann.

    Grüße/Regards Nils Kappen, Microsoft Certified Windows Server 2008 Enterprise Administrator, www.himmlische-it.de, http://twitter.com/nkappen
  • Morgen Florian,

    ich kenne die Oberfläche von 1blu leider nicht, aber sollte immer ähnlich funktionieren die entsprechenden Einträge zu machen.

    Hast du bei 1blu eine Homepage und willst diese behalten? Derzeit scheint das nicht der Fall zu sein.

    Falls du also einen P1-Plan hast, ist es empfohlen komplett die Nameserver auf die von Microsoft umzustellen.

    Falls du nur den Mailfluss von 1blu auf Office365 umbiegen möchtest, musst du nur den MX-Eintrag ändern.

    Um den lokal installierten Lyncclient + Smartphones zu nutzen, musst du die beiden CNAME Einträge setzen.

    Für das Lync, welches im OWA enthalten ist, müsstest du einen SRV Eintrag setzen, was aber bei vielen Hostern nicht machbar ist.

    Wir haben dazu eine Videoserie, welche das Vorgehen von vorn bis hinten erklärt:

    www.himmlische-it.de/.../wie-sie-in-office-365-p1-small-business-eine-eigene-domne-einbinden

    Bei Fragen, fragen! ;)

     

    Ah Okay: Hab grad gesehen, dass du die Nameserver von Microsoft schon angegeben hast, aber scheinbar nicht vorher verifiziert? Kann das sein?

     

    Gruß, Felix


    >>> Unser Blog mit Videotutorials, Podcasts und bebilderten Anleitungen zu Office 365 - www.Himmlische-IT.de <<<


  • Und genau das bekomme ich nicht hin..

    Habe den Beitrag gelesen und irgendwie komme ich damit nicht ganz klar..

  • Problem ist nun ein neues..

    Ich kann Mails senden aber keine empfangen.. Woran kann das liegen?

  • Hallo Florian,

    das wird vermutlich am MX Eintrag liegen.

    Kannst du mir die Domain nennen um die es geht?

     

    Edit:
    Gerade geshen das die Domain oben steht.

    Die Einstellungen passen.

     

    Bekommste du überhaupt keine Mails ? Weder Outlook noch OWA?

    Grüße/Regards Nils Kappen, Microsoft Certified Windows Server 2008 Enterprise Administrator, www.himmlische-it.de, http://twitter.com/nkappen
  • Weder noch.. Mail gehen zwar raus aber kommen nicht rein.. Und das nervt ganz schön..

    Im Portal steht ebenfalls dass alles in Ordnung sei..

  • Hi Florian,

    das ist komisch. Bekommst du Mails an deine onmicrosoft Adresse?

    Grüße/Regards Nils Kappen, Microsoft Certified Windows Server 2008 Enterprise Administrator, www.himmlische-it.de, http://twitter.com/nkappen
  • Es funktioniert seit einigen Tagen wunderbar =)

  • Alles klar :-)...

    Grüße/Regards Nils Kappen, Microsoft Certified Windows Server 2008 Enterprise Administrator, www.himmlische-it.de, http://twitter.com/nkappen
  • Hallo Zusammen,

    ich muss diesen Thread leider nochmal aufwärmen.

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich gebe den mx-Record von Microsoft (wie in der Domainüberprüfung angegeben) bei 1blu entsprechend ein. Ab diesem Zeitpunkt kann ich aber keine Mails mehr über 1blu empfangen. Versenden geht.

    Wie kann ich das Problem umgehen? Ich habe auch schon den 1blu mx-Record als 2. Eintrag hinzugefügt. Leider ohne Erfolg.

    Kann mir da evtl jemand weiterhelfen?

    Vielen Dank.

  • Hallo Chris,

    was genau möchtest du erreichen? Willst du nur die Domain überprüfen?

    Dann reicht es den MX-Eintrag als Backup Eintrag hinzuzufügen, sodass die Mails weiterhin an 1blu laufen.

    Bzw. mit einer geringeren Priorität.

    Du kannst nicht zweigleisig fahren, also entweder zeigt der MXer (für den Mailempfang verantwortlich) auf 1blu ODER auf Microsoft.

    Gruß, Felix


    >>> Unser Blog mit Videotutorials, Podcasts und bebilderten Anleitungen zu Office 365 - www.Himmlische-IT.de <<<


  • Hallo Felix,

    vielen Dank für Deine Antwort. Ich möchte im ersten Step nur die Domain für Office365 überprüfen und danach komplett umstellen.

    Gebe ich den Microsoft MX ein (ms#####.msv1.invalid, mit Prio 20), kann ich für die nächsten 72 Stunden keine Mails mehr empfangen, nur versenden.

    Daher dachte ich, daß ich einen 2. MX-Eintrag mit Prio 10 machen muss. Aber genau das scheint nicht zu gehen.

    Ich möchte also gerne überprüfen, ohne eingehende Mails zu verlieren.

    Oder habe ich hier einen Denkfehler? ;-)

    Gruß

    Chris

  • Steht der aktuelle MX-Eintrag von 1blu denn dort in einem Feld?

    Sonst müsstest du deinen aktuellen MX-Eintrag erst herausfinden mit z.B. kloth.net oder per nslookup, diesem mit Priorität 10 eintragen

    und zusätzlich den Office 365 MXer mit einer Priorität von z.B. 100 eintragen.

    So wird primär der 1blu MX-Eintrag verwendet und du bekommst weiterhin E-Mails.

    Gruß, Felix


    >>> Unser Blog mit Videotutorials, Podcasts und bebilderten Anleitungen zu Office 365 - www.Himmlische-IT.de <<<


  • Nein, es steht leider kein Eintrag drin.

    Ich bin schon genauso vorgegangen:

    - meinen aktuellen Mailserver von 1blu mit Prio 10 eingetragen

    - den Office365 MX mit Prio 20 als 2. eingetragen

    Sobald diese Einstellungen aktiv sind, bekomme ich keine Mails mehr und der Absender eine Fehlermeldung (Recipient address: xy@abc.de

    Reason: Illegal host/domain name found).

    Bringt uns diese Meldung weiter?

    Gruß

    Chris

Seite 1 von 2 (25 Elemente) 1|2|