Seit mehr als einem Jahr hat niemand auf diese Diskussion geantwortet, daher sind diese Informationen vermutlich nicht mehr aktuell. Wenn Sie Informationen zu diesem Thema suchen, suchen Sie nach einer neueren Diskussion, oder veröffentlichen Sie eine neue Frage.

DNS-Probleme: DNS-Record scheinbar falsch aufgelöst

  • Guten Tag,

     

    ich habe seit 2 Tage immer wieder DNS-Probleme zu verzeichnen; bemerkbar macht es sich, dass ich zeitweise keine eMails empfangen kann. Die Absender der eMail erhalten immer folgende Meldung:

     

    SMTP error from remote server after RCPT command:

    host pamx1.hotmail.com[65.54.188.78]:

    550 Requested action not taken: mailbox unavailable

     

    Die DNS-Einträge der Domain zeigen auf die MS-DNS-Server; der MX-Record ist auf "pebeits-de01b.mail.eo.outlook.com" eingestellt; dies wurde so bei der Bestellung automatisch eingetragen.

     

    Hat jemand ähnliche Probleme zu verzeichnen? Scheinbar stimmt entweder ein Routing oder eine DNS-Auflösung seitens Micrsoft nicht.

    Viele Grüße

    Philipp

  • Hallo, ich habe das gleiche Problem. Ein Kunde kann mir aktuell nur bei ungefähr jedem zweiten Versuch eine Email schicken. Die Fehlermeldung die er bekommt ist identisch:

      The mail system

    <meine adresse>: host pamx1.hotmail.com[65.54.188.109] said=

    :

      550 Requested action not taken: mailbox unavailable (in reply to RCPT TO

      command)

    Final-Recipient: rfc822; meine adresse

    Original-Recipient: rfc822;meine adresse

    Action: failed

    Status: 5.0.0

    Remote-MTA: dns; pamx1.hotmail.com

    Diagnostic-Code: smtp; 550 Requested action not taken: mailbox unavailable

    Wenn ich mir selber Emails von anderen Konten schicke (Googlemail, 1und1), bekomme ich keine Fehlermeldung, die Emails kommen durch.

  • Hallo an alle,

    ich werde diese Schwierigkeit beobachten und herausfinden ob es etwas hierzu von unserer Seite gibt. Sobald ich etwas neues weiss werde ich mich melden.

  • Wir haben heute in einer Maildomain das identische Problem - interessanterweise tritt das nur bei einer von ca. 10 Domains auf.

    SMTP error from remote server after RCPT command:

    host pamx1.hotmail.com[65.54.188.109]:

    550 Requested action not taken: mailbox unavailable

  • Das Problem ist bei weiteren Absendern auch aufgetreten (von anderen Quellen / Email-Servern), die Fehlermeldung ist immer die gleich wie oben "550 Requested action not taken: mailbox unavailable"

  • Ich habe bei MS einen Case aufgemacht; der zuständige Support-Mitarbeiter wollte sich rausreden, weil ich ihm ein Log meines Webservers geschickt hatte, in dem Absender und Empfänger gleich sind (root@webserverdomain) und es angeblich zu eMail-Loops kommt. Dass die Adresse root@webserverdomain als Alias auf eine Office 365 Adresse eingerichtet ist und dass von den rund 50 Status-Mails täglich 45 ankommen und 5 nicht, wollte er so auch nicht verstehen. Warten wir ab, was passiert... Sobald ich Feedback bekomme, werde ich das Ergebnis hier posten. Ich werde jedenfalls mal ein kleinen DNS-Monitoring-Script bauen, welches mir regelmäßig die MX-Records via Telnet anspricht und die IP-Adresse mitloggt. Vielleicht kann man ja was erkennen. Viele Grüße

  • Hallo Herr Strehlow, gibts irgendwas neues hierzu?

    besten Dank