Office 365 + 1und1 = ...

  • Dieser Beitrag hat 2 Antworten |
  • 2 Beobachtende Benutzer
  • Hallo Zusammen,

     

    ich habe meine Domain bei 1und1 liegen. Hier meine Einstellungen in der Domain:

     

    Nameserver:

    1&1 Nameserver

     

    IP-Adresse (A-Eintrag):

    1&1 IP-Adresse

     

    Mailserver (MX-Eintrag):

    Geänderter Mailserver:
    ms3775XXXX.msv1.invalid.outlook.com , Prio0

     

    Meine Domain steht im Office365 auf "überprüft". E-Mails verschicken kann ich auch, nur leider kommen keine Mails an.

     

    Die Einstellung vom MX hat mir der Office365-Domainmanager gegeben. Diese Adresse ist aber nicht pingbar bzw auflösbar. welcher Eintrag müsste hier stehen?

     

    Da anscheinend schon sehr viele Probleme mit 1und1 und Office365 haben möchte ich hier die richtigen Einstellungen zusammentragen.

     

    MfG

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    vielen Dank dass Sie den Microsoft Office 365 Support kontaktiert haben.

    Wenn ich Ihre Anfrage richtig verstanden habe, so können Sie keine Mails mit einer Domain empfangen die bei 1&1 liegt, aber bei uns überprüft wurde.

    Der momentane MX Eintrag den Sie haben, war nur für die Überprüfung der Domain notwendig, und kann nun entfernt werden. Wenn Sie in Ihrem Domain Manager (im Portal) auf die DNS Einstellungen gehen, sollten Sie nun einen MX Eintrag sehen, der korrekt, und auch auflösbar ist.

    Diesen müssen Sie bei Ihrem Provider eintragen. Nachdem dieses erfolgte, kann es bis zu 72 Stunden dauern, bis der Eintrag wirksam wird.

    Bitte lassen Sie mich wissen ob Ihre Anfrage hiermit gelöst ist, ober ob Sie hierzu weitere Fragen haben.



  • Vielen Dank für die Info, habe den Punkt garnicht gesehen.

    Nun funktioniert alles!

Seite 1 von 1 (3 Elemente)