Seit mehr als einem Jahr hat niemand auf diese Diskussion geantwortet, daher sind diese Informationen vermutlich nicht mehr aktuell. Wenn Sie Informationen zu diesem Thema suchen, suchen Sie nach einer neueren Diskussion, oder veröffentlichen Sie eine neue Frage.

Überprüfen der Domäne

Diese Frage wurde beantwortet. Diese Frage wurde beantwortet.

Beim Überprüfen meiner Domäne erhalte ich die Meldung "Die Adresse des CNAME-Eintrags ist falsch...". Es sind noch keine 72 Stunden vergangen, seit ich den CNAME-Eintrag erstellt habe. Mit nslookup, ping und network-tools.com lässt sich der Eintrag bereits überprüfen - und er sollte nach meinem Verständnis korrekt sein. Allerdings bin ich mir aufgrund der Meldung unsicher, ob ich nur länger warten muss oder ob der Eintrag wirklich falsch ist...

 

Hier die Ausgabe von nslookup:

 

nslookup ms87291743.luxbox.net
...
Name:    bws800-relay.microsoftonline.com
Address:  65.55.171.204
Aliases:  ms87291743.luxbox.net
             ps.microsoftonline.com

 

Müsste doch stimmen - oder?

 

Überprüfte Antwort
  • ja, nslookup liefert den richtigen Eintrag für ms87291743.luxbox.net.

    Ich würde die zur Überprüfung ausstehende Domäne luxbox.net nochmal entfernen und dann erneut hinzufügen. Dadurch wird ein anderer MS<random>.luxbox.net Eintrag generiert. Sobald der Wert angezeigt wird nicht "Überprüfen" anklickenm sondern, den dann im DNS den Wert als CName wie gehabt einpflegen.

    Danach sicherstellen das Nslookup den Wert richtig zurückliefert (am besten auf einer der vielen Websites die sowas anbieten -  damit geht man sicher das es je nach einiger DNS Infrastruktur auch richtig propgariert wurde)

    Erst dann klicke ich auf Überprüfen. Ich habe das nun bei mehrerne Duzent Domänen gemacht und noch nie ein Problem damit bekommen. Wenn es dennoch fehlschlagen sollte, bitte den Support kontaktieren.

    Gruß

    Tim

  • Sehr geehrter Herr Pircher

    Die Domaenenueberpruefung kann in der Tat zur Geduldsprobe werden, weil oftmals die vollen drei Tage vergehen, bis der Eintrag erfolgreich gelesen werden kann.

    Auch noch zu beachten ist, dass mir die "Time to Live" fuer ms87291743.luxbox.net mit einem vollen Tag, d.h. 86400 Sekunden, als sehr lang aufgefallen ist.

    Das kann dann dazu fuehren, dass die Weiterreichung an den naechsten Server bis zu einem Tag verzoegert werden kann. Sie koennen versuchen den Eintrag auf eine Stunde zu setzen, was allgemein ueblich ist.

    Ansosnten kann es eher stoerend worken, einen neuen CNAME zu setzen, weil dann die Wartezeit wieder von vorne beginnt.

  • Habe ein ähnliches Problem gefunden: community.office365.com/.../5225.aspx

    Es wird in meinem Fall wohl der Begriff "xbox" sein, der die erfolgreiche Überprüfung meiner Domäne verhindert.

    Das Problem wird auch hier beschrieben: support.microsoft.com/.../en-us

    Habe eine Serviceanfrage erstellt - mit der Bitte, die Domäne zuzulassen.

Alle Antworten
  • ja, nslookup liefert den richtigen Eintrag für ms87291743.luxbox.net.

    Ich würde die zur Überprüfung ausstehende Domäne luxbox.net nochmal entfernen und dann erneut hinzufügen. Dadurch wird ein anderer MS<random>.luxbox.net Eintrag generiert. Sobald der Wert angezeigt wird nicht "Überprüfen" anklickenm sondern, den dann im DNS den Wert als CName wie gehabt einpflegen.

    Danach sicherstellen das Nslookup den Wert richtig zurückliefert (am besten auf einer der vielen Websites die sowas anbieten -  damit geht man sicher das es je nach einiger DNS Infrastruktur auch richtig propgariert wurde)

    Erst dann klicke ich auf Überprüfen. Ich habe das nun bei mehrerne Duzent Domänen gemacht und noch nie ein Problem damit bekommen. Wenn es dennoch fehlschlagen sollte, bitte den Support kontaktieren.

    Gruß

    Tim

  • Sehr geehrter Herr Pircher

    Die Domaenenueberpruefung kann in der Tat zur Geduldsprobe werden, weil oftmals die vollen drei Tage vergehen, bis der Eintrag erfolgreich gelesen werden kann.

    Auch noch zu beachten ist, dass mir die "Time to Live" fuer ms87291743.luxbox.net mit einem vollen Tag, d.h. 86400 Sekunden, als sehr lang aufgefallen ist.

    Das kann dann dazu fuehren, dass die Weiterreichung an den naechsten Server bis zu einem Tag verzoegert werden kann. Sie koennen versuchen den Eintrag auf eine Stunde zu setzen, was allgemein ueblich ist.

    Ansosnten kann es eher stoerend worken, einen neuen CNAME zu setzen, weil dann die Wartezeit wieder von vorne beginnt.

  • Vielen Dank für die Antworten! Leider kann ich bei meinem Registrar den TTL-Wert nicht bearbeiten.

    Ich habe folgende Vermutung: Bei meinem Registrar muss am Ende des FQND ein Punkt hinzugefügt werden - ansonsten wird automatisch die eigene Domain angehängt. Ich muss also den FQND auf "ps.microsoftonline.com." festlegen. Bei meinem ersten Versuch hatte ich den Wert noch auf "ps.microsoftonline.com" festgelegt - wodurch "ps.microsoftonline.com.luxbox.net" zurückgegeben wurde. Mit einer TTL von 24h.

    Der DNS-Server des Microsoft-Rechenzentrums wird diesen falschen Wert jetzt wohl bis zum Ablauf der 24h aus dem Cache liefern. Wenn ich richtig liege, müsste die Überprüfung also ca. 24h nach dem ersten Versuch erfolgreich durchführbar sein.

    Ansonsten werde ich Tim´s Lösung versuchen. Also die Domain neu hinzufügen und vor der Prüfung testen ob bzw. sicherstellen dass der CNAME-Eintrag stimmt.

  • Jetzt erhalte ich folgende Meldung:

    Domänenname nicht zulässig
    Dieser Domänenname kann nicht verwendet werden, da er ein nicht zulässiges Wort bzw. einen nicht zulässigen Ausdruck enthält.

    Welches Wort bzw. welcher Ausdruck in "luxbox.net" ist unzulässig?

    PS.: Hab die Domäne nicht neu hinzugefügt. Nur abgewartet.

     

  • Habe ein ähnliches Problem gefunden: community.office365.com/.../5225.aspx

    Es wird in meinem Fall wohl der Begriff "xbox" sein, der die erfolgreiche Überprüfung meiner Domäne verhindert.

    Das Problem wird auch hier beschrieben: support.microsoft.com/.../en-us

    Habe eine Serviceanfrage erstellt - mit der Bitte, die Domäne zuzulassen.

  • Hallo Andreas,

    wie ist die Geschichte denn ausgegangen?

    Wir haben momentan selbiges Problem, aber im Domänennamen kann ich nichts unzulässiges finden! Auch kein xbox oder msn, wie es im anderen Thread besprochen wurde.

    Anfrage ist seit gestern draußen, wie lange dauert es für gewöhnlich?

    Gruß, Felix