2 Domains / 1 Website bei office365

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Diese Frage wurde nicht beantwortet.

Hallo,

 

ich habe bei Office365 zwei eigene Domains angemeldet: Domain1 (bei1&1) und Domain2 (bei Melbourne IT).

 

Beide Domains sind per Nameser-Eintrag komplett zu office365 redelegiert.

 

Derzeit ist meine Website über Domain1 zu erreichen.

 

Kann ich es so einrichten, daß die Website auch über Domain2 erreicht wird?

 

Besten Dank und viele Grüße,

 

Stefan Frank

Alle Antworten
  • Hi Stefan,

    dieses sollte generell kein Problem sein. Am besten bei der zweiten Domain einen A-Record bei Deinem Anbieter setzen, und diesen auf die öffentliche Webseite zeigen lassen.

    0 von 1 Personen fanden diesen Post hilfreich.

  • Hi Marcus,

    muß ich dann die IP-Adresse eintragen, die ich in office365 in den DNS-Einträgen meiner aktiven Domain1 als A-Record lesen kann?

    Muß nicht Domain1 die Domain2 "kennen", damit die Weiterleitung funktioniert?

    Kannst Du mir sagen, was ich bei Melburne IT (Domain2, die aber auch zu office365 delegiert ist) genau als A-Record eintragen muß?

    Vielen Dank schon mal,

    Stefan

  • Hallo Stefan,

    beide Domains können unabhängig voneinander sein. Es würde genügen bei beiden Domains einen A-Record zu setzen, der auf Deine öffentliche Webseite zeigt.

    0 von 1 Personen fanden diesen Post hilfreich.

  • Hallo Marcus,

    meine Domain1 zeigt ja bereits auf meine Website, oder?

    Muß ich dann die IP-Adresse, die ich hier in office365 in den DNS-Einträgen meiner Domain1 finde, als A-Record bei Domain2 eintragen?

    Muß ich bei der Verwendung eine A-Records nicht auch etwas tun, daß der Webserver auch Domain2 "kennt"?

    VG

    Stefan