Nach der Markteinführung von Office 365 halten sich hartnäckig einige Irrtümer in den Köpfen unserer Kunden und solchen, die es werden möchten. In dieser Reihe greifen wir diese Irrtümer auf und erklären Ihnen, wie es wirklich ist.

Irrtum #5: Alles oder nichts – Wenn wir Office 365 nutzen wollen, müssen wir komplett in die Cloud gehen und können nichts mehr lokal on-premise nutzen.

 

Sie können die bekannten Office-Anwendungen wie Word, Excel, Outlook und PowerPoint sowie die Server SharePoint, Exchange und Lync auch mit den neuen Office 365-Varianten zu Ihren individuellen Bedingungen nutzen: komplett aus der Cloud, komplett aus Ihrem Rechenzentrum oder in einer hybriden Lösung;  alle drei Varianten sind auch in jeder beliebigen Kombination möglich, beispielsweise bestehende Office-Anwendungen on-premise, neue Office-Anwendungen als Office 365 Subscription, Exchange Online für E-Mail und SharePoint on-premise. Ganz individuell nach Ihren Anforderungen.

 

Beste Grüße
Ihr
Andreas Hennig

--------------------------------------

Übrigens: Office 365 Small Business Premium können Sie hier kostenlos und unverbindlich testen!