Hallo Community,

 

noch ein Hinweis auf vorhandene Inhalte! Mein Kollege Steffen Krause war fleißig und hat eine dreiteilige Video-Reihe zum Thema "Single-Sign-On für Office 365" aufgezeichnet. Er zeigt, erklärt und beschreibt Schritt-für-Schritt, welche Komponenten und Konfigurationseinstellungen erforderlich sind, um "Single-Sign-On" im eigenen Netzwerk zu implementieren um Active Directory Anmeldeinformationen auch bei Office 365 verwenden zu können.

 

Das erste Video zeigt, die Installation und das Einrichten von AD FS 2.0 und dem Verzeichnis-Synchronisationsdienst.

Office 365 Single Sign On einrichten (1): ADFS und Verzeichnissynchronisierung

 

Im zweiten Video geht es um die Einrichtung des AD FS-Proxys zum Zugriff aus dem Internet sowie den Einsatz eines vertrauenswürdigen SSL-Zertifikats

Office 365 Single Sign On einrichten (2): ADFS Proxy und SSL Zertifikate einrichten

 

Der letzte Teil dieser Reihe konzentriert sich auf die Clientcomputer und welche Anforderungen erfüllt sein müssen, damit Single-Sign-On reibungslos funktioniert

Office 365 Single Sign On einrichten (3): Client-Einrichtung in der Domäne

 

Um sich vorab mit den AD FS Begriffen, wie z.B. Anspruch, Verbunddienst, Verbundserverproxy.... vertraut zu machen, empfehle ich folgenden Link:

http://onlinehelp.microsoft.com/de-de/office365-enterprises/ff652539.aspx#bk_terms

 

AD FS 2.0 (Active Directory Federation Services) kann hier (in verschiedenen Sprachen) heruntergeladen werden:

http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?familyid=118c3588-9070-426a-b655-6cec0a92c10b&displaylang=de

 

Viel Freude beim Testen und Implementieren!

Heike