Lokale Outlook-Benutzer auf Exchange Server / Exchange Online portieren mit PST Capture

Microsoft Office 365 Blog

|
Lokale Outlook-Benutzer auf Exchange Server / Exchange Online portieren mit PST Capture

Hallo zusammen,

als durchaus kniffelig kann es sich für IT-Administratoren erweisen, eine Vielzahl lokaler Outlook-Nutzer im Firmennetzwerk auf eine zentrale Exchange-Lösung zu portieren, sei es mit in eigener Infrastruktur vorgehaltenem Exchange Server oder dem flexiblen Exchange Online: Die bei lokaler Outlook-Nutzung typischen PST-Dateien wollen im Netzwerk gefunden werden, und ihre Inhalte fein säuberlich in Exchange überführt werden. Mit Recht fragten viele Administratoren in jüngerer Vergangenheit nach einem Angebot von Microsoft, das diese Herausforderungen für sie lösen möge.

Heute können wir Ihnen mit dem kostenfrei erhältlichen Werkzeug Microsoft Exchange PST Capture eine direkt auf Administratoren zugeschnittene Lösung anbieten, die diese Anforderungen erfüllt. Um ein derartig anspruchsvolles Ziel auf Ihre Anfragen hin hochwertig und in kürzester Zeit zu erreichen, hatte Microsoft sich entschieden, die bestehende Lösung PST Importer 2010 des renommierten Unternehmens Red Gate Software zu erwerben, die bislang je nach eingesetzter Serveranzahl für einige hundert bis zu mehreren tausend Euro gehandelt wurde. Diese Software hat Microsoft nach dem Erwerb um verschiedene zusätzliche Funktionen und sehr umfassende Dokumentation ergänzt. Weiterhin wurde das Gesamtpaket vielfältigen akribischen Tests unterzogen, um mit Rücksicht auf unterschiedlichste Konfigurationen allen unserer Kunden bestmöglich gerecht werden zu können.

Entstanden ist dabei ein exzellentes Werkzeug für Administratoren, das wir Ihnen nunmehr als Dank für Ihr wertvolles Feedback kostenfrei zum Download anbieten dürfen.

Viel Erfolg bei der Migration!
Viele Grüße,
Kay Giza

 


RSS
Kommentare

    Cool!

  • Eine Frage vor der cloud-begeisterte System Administratoren keine Angst haben müssen: wie portiere ich

    Hab's gerade mal bei mir im LAN ausprobiert - ist echt geil! Funzt sowas von gut... und dann auch noch kostenfrei! Danke, Microsoft!

    Dem kann ich mir nur anschließen, nachdem ich den interessanten Blogbeitrag gelesen hatte!

    Dito! Sehr nützlicher Hinweis, vielen Dank. Wie und auf welchem Wege erfährt man denn ansonsten von solchen hilfreichen Too-Tipps? Gibt es da einen Newsletter von MS oderso?

  • Hallo Hendrik,

    vielen Dank für Dein Feedback, freut uns!

    Hallo Stock,

    auch Dir vielen Dank und freut mich sehr, dass Dir mein Blogeintrag so gefällt.

    Hallo Günter,

    auch Dir vielen Dank! Hier sind einige Links & Hinweise für Dich:

    1. http://www.technet.de - hier findest Du alles für IT-Administratoren inkl. den neusten Downloads

    2. www.microsoft.de/downloads - hier kannst Du Dich immer "proaktiv" über die neusten Downloads selber informieren

    3. www.microsoft.de/newsletter - hier findest Du zahlreiche Newsletter, die Dich über die aktuellsten News & Infos versorgen, natürlich inkl. Downloads

    4. http://www.microsoft.de/kmu - Auf dem Microsoft Portal für kleine und mittelständische Unternehmen findest Du speziell für diese Zielgruppe aufbereitete Informationen, auch zu aktuellen Downloads.

    5. Schlussendlich - sollte ich hier etwas vergessen haben oder solltest Du Rückfragen haben, so kannst Du gerne als Antwort zu diesem Kommentar weitere Fragen stellen, in den Office 365 Foren (community.office365.com/.../default.aspx) mit anderen Interessierten diskutieren, die Foren von TechNet (http://www.technet-foren.de) und MSDN (http://www.msdn-foren.de) konsultieren oder natürlich gerne auch den Microsoft Support kontaktieren: www.giza-blog.de/MicrosoftHotlineHilfeSupportProblemLoesungKontaktTelefon.aspx

    Viele Grüße,

    Kay Giza

    Hallo zusammen

    Ich denke das Tool ist genau das was ich suche.

    Wir wollen von den PST Dateien wegkommen und auf das Online Archiv umsteigen.

    Momentan liegen die PST Dateien von den Benutzern auf den Persöndlichen Netzlaufwerken von jedem.

    Ich habe das Tool installiert (bei mir lokal) und möchte nun alles nach PST Dateien Scannen lassen. Aber irgenwie beginnt es garnicht zu scannen.

    Bei mir lokal liegt auch eine PST Datei, welche das Tool doch sicher finden müsste?

    Was könnte ich falsch machen?

    Danke für Tipps

  • Hallo Kym,

    vielen Dank für Deinen Kommentar. Ad hoc aus der Beschreibung heraus kann ich Dir hier nicht weiterhelfen, aber ich empfehle Dir:

    - Schaue bitte einmal in die offizielle Dokumentation: technet.microsoft.com/.../hh781036(classic).aspx

    - Diskutiere und stelle Deine Frage doch bei uns im Forum unter community.office365.com/.../categories.aspx

    Hoffe diese beiden Links bzw. Hinweise werden Dir weiterhelfen.

    Viele Grüße,

    Kay Giza

    Vielen Dank für die schnelle und freundliche Antwort.

    Ich werde den Technet eintrag mal durchlesen und danach vorgehen.

    Gruss

    Kym

Seite 1 von 1 (9 Elemente)